ctu_wortmarke

Aktuelles

Januar 2017

Herr Peter Hanke-Kukielka wird zum Geschäftsführer des Sachverständigenbüros CTU Chemisch-Technische Umweltberatung GmbH bestellt.

Juli 2016

Herr Peter Kukielka wurde als privater Sachverständiger in der Wasserwirtschaft gemäß VPSW durch das Bayerische Landesamt für Umwelt anerkannt. Die Anerkennung umfasst die Bereiche Technische Gewässeraufsicht für Abwasseranlagen und Eigenüberwachung von Abwasseranlagen.

November 2015

Zum Jahreswechsel ändert das Büro die Gesellschaftsform und wird unter dem Namen CTU Chemisch- Technische Umweltberatung GmbH fortgeführt. Am 24.11.2015 erfolgte die Eintragung in das Handelsregister Augsburg (HRB 30102).
Der Standort des Sachverständigenbüros in Eching am Ammersee mit den bekannten Mitarbeitern bleibt ebenso wie das bisherige Leistungsspektrum und die Qualität der Arbeiten unverändert erhalten.

Februar 2015

Herr Peter Kukielka hat am Lehrgang zum Erwerb der Fachkunde auf dem Fachgebiet der Abscheideranlagen nach DIN 1999-100/101 und DIN EN 858 Teil1, Teil 2 sowie nach DIN 4040-100, DIN EN 1825 Teil 1 und Teil 2 teilgenommen und die abschließende Prüfung mit Erfolg bestanden.

Februar 2013

Herr Peter Kukielka hat die Schulung zum Trinkwasserprobenehmer erfolgreich absolviert und umfassende Fachkenntnisse zur Entnahme von Trinkwasserproben für die Durchführung von Trinkwasseruntersuchungen im Rahmen der Trinkwasserverordnung erworben.

Mai 2012

Umzug des Büros innerhalb Eching von der Painhofener Straße in die Moosstraße. Durch die Vergrößerung des Teams war auch eine Erweiterung der Bürofläche erforderlich. Neben einer doppelt so großen Bürofläche steht jetzt auch eine Küche zur Verfügung, so dass jederzeit auch für das leibliche Wohl des Teams gesorgt ist.

April 2012

Unser Team erhält fachkundige Verstärkung durch den Diplom-Ingenieur (FH), Herrn Peter Kukielka. Herr Kukielka hat den Studiengang Umweltsicherung absolviert und bringt damit  für den Einsatz als sachverständiger Projektbearbeiter beste Voraussetzungen mit. Er unterstützt den Firmeninhaber in fachlichen Angelegenheiten und wird in zunehmenden Umfang eigenverantwortlich Projekte abwickeln. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist schon jetzt die Betreuung der kommunalen Kunden bei der Erstellung und Pflege des Indirekteinleiterkatasters.

Januar 2012

Zum 31.12.2011 scheidet der bisherige Mitinhaber der Firma CTU Chemisch-Technische Umweltberatung (GbR), Herr Dipl. Ing. (FH) Walter van Lengen, aus der CTU GbR aus. Herr Dipl. Ing. (FH) Alfons Semmelmann übernimmt dessen Geschäftsanteil und führt die Firma als Alleininhaber weiter.

November 2011

Herr Dipl. Ing. Alfons Semmelmann bekommt die Erweiterung der Anerkennung als privater Sachverständiger in der Wasserwirtschaft gemäß VPSW durch das Bayerische Landesamt für Umwelt auf die Bereiche Technische Gewässeraufsicht für Abwasseranlagen, Grundstücksentwässerungsanlagen und Grundstücksanschlüsse

Oktober 2011

Vortrag Alfons Semmelmann bei der DWA  Landesverbandstagung Bayern
am 26. und 27. Oktober 2011 in Würzburg:
Betrieb und Wartung von Kleinkläranlagen – Erfahrungen in der Praxis
Alfons Semmelmann, Eching am Ammersee

Januar 2011

Am 1. Januar 2011 tritt die neue Verordnung über private Sachverständige in der Wasserwirtschaft (Sachverständigenverordnung Wasser – VPSW) in Kraft. Neu geregelt bzw. neu eingeführt sind u. a. folgende Arbeitsbereiche:

  • Thermisch Nutzung (geschlossene System)
  • Technische Gewässeraufsicht für Abwasseranlagen:
  • Durchführen von Kontrollen, Messungen, Untersuchungen und Prüfungen nach Art. 58 Abs. 1 Satz 5 und Anlage 2 BayWG

November 2010

Vortrag Alfons Semmelmann
KUMAS 6. Bayerische Wassertage am 17. und 18. November 2010
in Augsburg:
Private Sachverständige in der Wasserwirtschaft
aus der Sicht eines Sachverständigen

Juni 2010

Herr Dipl. Ing. Alfons Semmelmann wird durch den Zertifizierungsausschuss des Gütesicherungssystems für die Wartung von Kleinkläranlagen der DWA, Landesverband Nord, als Experte für die Zertifizierung von Wartungsunternehmen für Kleinkläranlagen berufen.

Herr Dipl. Ing. Alfons Semmelmann wird zum Sprecher des Fachbereichs „Eigenüberwachung/Technische Gewässeraufsicht“ im Verband der privaten Sachverständigen in der Wasserwirtschaft (VPSWas) gewählt, Herr Dipl. Ing. Walter van Lengen als Stellvertreter.

 

 

 

Moosstraße 6, 82279 Eching am Ammersee, Tel: 08143/9977580, Fax: 08143/95394, Info@ctu-online.de
Impressum Datenschutz