ctu_wortmarke
Grundwasser

Ermittlung:

  • der Qualität von Grundwasser im Einflußbereich von Mülldeponien und industriellen Anlagen (Beweissicherung)
  • der Qualität von Grundwasser zur Verwendung als Mineralwasser, Brauchwasser, Trinkwasser
  • von Schadstoffeinwirkungen auf das Grundwasser (Chemikalien, Öl, Lösungsmittel usw.)

Beurteilung:

  • der Grundwasserqualität
  • der Brauchbarkeit für Lebensmittelbetriebe, Industriebetriebe, Baugewerbe, Trinkwasserversorgungen
    und für andere Bereiche
  • der Beeinträchtigung durch Schadstoffe
  • von Beeinträchtigungen durch Müllsickerwasser
  • der Versickerung im Untergrund  

Grundlagen sind:

  • Abfall- und Kreislaufwirtschaft, zugehörige Vorschriften und Merkblätter
  • Trinkwasserverordnung
  • EG - Richtlinien
  • DIN - Normen
  • Merkblätter der bayerischen Fachbehörden (LfU-Merkblätter)

Durchführung:

  • entsprechend dem neuesten Stand der Probenahmetechnik und der Konservierung entsprechend den
    gesetzlich vorgeschriebenen Methoden
  • von Probenahmen aus Pegelrohren, Brunnen, Quellen und Erdaufschlüssen
  • von Messungen und Untersuchungen vor Ort

Analysen:

  • werden bei akkreditierten, von der AQS-Leitstelle Bayern zugelassenen Laboratorien
    bzw. bei dem Labor Ihrer Wahl beauftragt und von unseren Sachverständigen auf Plausibilität geprüft

Moosstraße 6, 82279 Eching am Ammersee, Tel: 08143/9977580, Fax: 08143/95394, Info@ctu-online.de
Impressum Datenschutz